<電子ブック>
Ökobilanzierung komplexer Elektronikprodukte : Innovationen und Umweltentlastungspotentiale durch Lebenszyklusanalyse

責任表示
著者
本文言語
出版者
出版年
出版地
概要 Die meisten der bisher erstellten Ökobilanzen beschäftigen sich mit Verpackungsmaterialien. Speziell zur Elektronik und zu elektrotechnischen Bauteilen fehlen bislang eingehende Untersuchungen. Dieses... Buch gibt zunächst den Forschungsstand zur Ökobilanzierung als Instrument der ökologischen Bewertung von Produkten wieder, um daraus einen methodischen Rahmen für die Bilanzierung abzuleiten. Desweiteren werden Stoff-, Energie- und Schadstoffströme eines elektronisch komplexen Produkts (hier am Beispiel eines Farbfernsehers) untersucht. Es erfolgt eine Wirkungsabschätzung der in der Sachbilanz ermittelten Umweltbelastungen. Abschließend werden Folgerungen aus den ermittelten Ergebnissen gezogen und Optimierungspotentiale sowie Umweltentlastungskonzepte vorgestellt.続きを見る
目次 1 Die Produkt-Ökobilanz
1.1 Definition
1.2 Methodischer Ansatz
2 Vorgehensweise und Systemdefinition
2.1 Vorgehensweise
2.2 Bilanzierungsziele
2.3 Bilanzvarianten
2.4 Bilanzgrenzen
2.5 Datenlage
3 Zusammensetzung des Referenzgerätes
4 Rohstoffe und Werkstoffherstellung
4.1 Glas
4.2 Kunststoffe
4.3 Eisen und Stahl
4.4 Blei
4.5 Aluminium
4.6 Kupfer
4.7 Sonstige Werkstoffe
4.8 Zusammenfassung
5 Baugruppen
5.1 Gehäuse
5.2 Bildrohr
5.3 Leiterplattenfertigung
5.1 Zusammenfassung: Energie, Abfall, Toxizität
5.2 Elektronische Bauteile
5.3 Zusammenfassung der Bauteile- bzw. Baugruppenherstellung
6 Montage
6.1 Bestückung der Leiterplatten
6.2 Lötbad
6.3 Endmontage und Kontrolle
6.4 Zusammenfassung
7 Distribution
8 Gebrauchsphase
8.1 Energieverbrauch
8.2 Bildschirmstrahlung
8.3 Emission von Flammschutzmitteln
9 Recycling und Entsorgung
9.1 Allgemeine Verfahrensbeschreibung
9.2 Das Verfahren der Schleswag Recycling GmbH
9.3 Das Verfahren der Reichart-Dassler Elektronic Recycling GmbH
9.4 Bildröhrenrecycling
9.5 Vergleich der Entsorgungswege
10 Zusammenfassung der Sachbilanzergebnisse für das Referenzgerät
10.1 Vorbemerkungen
10.2 Herstellung der Baugruppen
10.3 Montage
10.4 Distribution
10.5 Nutzungsphase
10.7 Lebenszyklus des Referenzgeräts
11 Optionen zur ökologischen Optimierung von Fernsehgeräten
12 Gehäuseoptionen
12.1 Fertigung nach dem Airmould-Verfahren
12.2 Flammhemmerfreie Kunststoffgehäuse
12.3 Stahl als Gehäusewerkstoff
12.4 Holz als Gehäusewerkstoff
12.5 Mischgehäuse
12.6 Vergleich der Gehäuseoptionen
13 Optionen beim Aufbau der Elektronik
13.1 Keramiksubstrat als Basismaterial
13.2 Kupferfolienleiterplatte
13.3 Vergleich der Optionen
14 Optionen zur Senkung des gebrauchsbedingten Energiebedarfs
14.1 Reduzierte Leistungsaufnahme während der Nutzung
14.2 Reduzierte Leistungsaufnahme während des Stand-By-Modus
14.3 Vergleich der Optionen mit dem Referenzgerät
15 Wirkungsabschätzung
15.1 Methodische Vorbemerkungen
15.2 Wirkungsfelder
15.3 Wirkungsprofil für Gehäuse
15.4 Ergebnisse der Wirkungsberechnungen
15.5 Human- und ökotoxische Aspekte eingesetzter Stoffe
15.6 Aluminium
15.6.1 Allgemeines
15.6.2 Toxizität
15.6.3 Beurteilung
15.7 Bismut
15.7.1 Allgemeines
15.7.2 Toxizität
15.7.3. Beurteilung
15.8 Blei
15.8.1 Allgemeines
15.8.2 Toxizität
15.8.3 Beurteilung
15.9 Eisen
15.9.1 Allgemeines
15.9.2 Toxizität
15.9.3 Beurteilung
15.10 Kupfer
15.10.1 Allgemeines
15.10.2 Toxizität
15.10.3 Beurteilung
15.11 Nickel
15.11.1 Allgemeines
15.11.2 Toxizität
15.11.3 Beurteilung
15.12 Zink
15.12.1 Allgemeines
15.12.2 Toxizität
15.12.3 Beurteilung
15.13 Zinn
15.13.1 Allgemeines
15.13.2 Toxizität
15.13.3 Beurteilung
15.14 Antimontrioxid
15.14.1 Allgemeines
15.14.2 Toxizität
15.14.3 Beurteilung
15.15 Phosphorhaltige Verbindungen
15.15.1 Allgemeines
15.15.2 Toxizität
15.15.3 Beurteilung
15.16 Polybromdiphenylether
15.16.1 Allgemeines
15.16.2 Toxizität
15.16.3 Beurteilung
15.17 Tetra-Brom-Bisphenol
15.17.1 Allgemeines
15.17.2 Toxizität
15.17.3 Beurteilung
15.18 Kunststoffe
15.19 Phenolharze
15.19.1 Allgemeines
15.19.2 Toxizität
15.19.3 Beurteilung
15.20 Epoxyharze
15.20.1 Allgemeines
15.20.2 Toxizität
15.20.3 Beurteilung
15.21 Polystyrol
15.21.1 Allgemeines
15.21.2 Toxizität
15.21.3 Beurteilung
15.22 PVC
15.22.1 Allgemeines
15.22.2 Toxizität
15.22.3 Beurteilung
15.23 Elektrolyte
15.23.1 Allgemeines
15.23.2 Toxizität
15.23.3 Beurteilung
15.24 Leuchtstoffe
15.24.1 Allgemeines
15.24.2 Toxizität
15.24.3 Beurteilung
15.25 Bildröhrenglas
15.25.1 Allgemeines
15.25.2 Bariumoxid
15.25.3 Strontiumoxid
15.25.4 Toxizität
15.25.5 Beurteilung
16 Bewertung
16.1 Schlußfolgerungen aus der Sachbilanz und der Wirkungsabschätzung
16.1.1 Energieverbrauch
16.1.2 Distribution
16.1.3 Entsorgung
16.1.4 Recycling
16.1.5 Toxizität ein- und freigesetzter Stoffe
16.2 Umweltentlastungs- und Optimierungspotentiale
16.2.1 Ökologisch optimiertes Fernsehgerät
16.2.2 Ressourcenverbrauch
16.2.3 Primärenergieverbrauch
16.2.4 Recyclingquote
16.2.5 Abfallmengen
16.2.6 Umweltziele
16.2.7 Nachhaltige Produktstrategien
Literaturverzeichnis:
Anhang 1: Zusammengefaßtes Emissionsprofil der vier Gehäusevarianten
Anhang 2: Stoffe in Fernsehgeräten
Sachverzeichnis:.
続きを見る
本文を見る Full text available from SpringerLink ebooks - Life Science & basic disciplines (German Language) (Archive)

詳細

レコードID
主題
SSID
eISBN
登録日 2020.06.27
更新日 2020.06.28