<電子ブック>
Öko-Audits nach der Verordnung der EU : Konsequenzen für das strategische Umweltmanagement

責任表示
著者
本文言語
出版者
出版年
出版地
概要 Strategisches Umweltschutzmanagement erhlilt durch die Oko-Audit-Verordnung der Euro paischen Union eine neue Bedeutung. ErstmaIs wird in einem Gesetzestext, der auch Auswir kungen auf die Anrainersta...aten hat, ein ganzheitlicher Umweltschutz im Untemehmen gefor dert. Die neue Aufgabe tiberfordert viele Untemehmen, wenn sie nicht bereits einen Um weltstab unterhaIten oder schon lange im Blickfang der Offentlichkeit stehen und sich daher vorsorglich mit der Umweltschutzthematik befaBt haben. Das vorliegende Buch will Hilfestellung anbieten, urn die Aufgabe einer Systematisierung des betrieblichen Umweltschutzes zu meistem. Die Kapitel des Buches sind in sich abgeschlos sen; der Leser kann daher zuerst die Kapitellesen, die ihn am meisten interessieren. Auf aIle Aspekte, die einen Zusammenhang zur Oko-Audit-Verordnung erkennen lassen, wurde in den Kapiteln eingegangen. Einer Erlliuterung der Ziele und InhaIte der Oko-Audit-Verordnung in knapper und verstiind licher Form im ersten Kapitel folgt eine Darstellung der relevanten Aspekte aus Sicht der Untemehmer im zweiten Kapitel. Vorteile, die einem Untemehmen aus einer Systematik im Umweltschutz auf der Basis einer langfristigen Umweltpolitik erwachsen, werden ebenso beschrieben wie die Verpflichtungen, die ein Untemehmen mit einem Oko-Audit eingeht, insbesondere in bezug auf die innerbetriebliche Kommunikation und die Offentlichkeitsarbeit.続きを見る
目次 1 Die Bedeutung der Öko-Audit-Verordnung der Europäischen Union
1.1 Einbindung in die Umweltpolitik der Europäischen Union
1.2 Bestandteile der Verordnung
1.3 Aufgaben der Unternehmen
1.4 Qualitätssicherung und Normung
2 Nutzen und Chancen durch ein Umweltmanagementsystem
2.1 Festlegung von Bedarf und Zielen
2.2 Prüfung der personellen und finanziellen Kapazitäten
2.3 Vorteile durch die Umsetzung der Öko-Audit-Verordnung
3 Haftungsfragen und Risikobegrenzung
3.1 Die Umwelthaftung
3.2 Wen betreffen Umwelthaftungen?
3.3 Weitere mögliche Folgen
3.4 Die strafgesetzliche Haftung
3.5 Ordnungswidrigkeitengesetz (Verwaltungsstrafrecht)
3.6 Schadenersatz
3.7 Exkurs: Haftung bei Liegenschafts- und Unternehmenskauf
3.8 Schutzziele
3.9 Umweltmanagement und Öko-Audit - ein Schutz vor 'Umwelthaftungen'?
4 Instrumente des integrierten Umweltschutzes
4.1 Ökobilanzen
4.2 Umwelt-Controlling
5 Vorgehensweise im Betrieb
5.1 Die Umweltpolitik
5.2 Umweltprüfung
5.3 Umweltmanagement
5.4 Überprüfung des Umweltmanagement-Systems und der Umwelterklärung
6 Motivation und Qualifizierung der Mitarbeiter
6.1 Motivation der Mitarbeiter
6.2 Qualifizierung der Mitarbeiter
7 Öffentlichkeitsarbeit
7.1 Zielsetzungen und Zielgruppen der Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Öko-Audit-Verordnung der EU
7.2 Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit
7.3 Von der Umwelterklärung zur offensiven Informationspolitik
8 Datenerhebung und Nutzung der EDV
8.1 Ziele und Nutzen
8.2 Vorgehensweise bei der Daten- und Informationsbeschaffung
8.3 Tabellen und Hilfstabellen
8.4 Aufbereitung der Daten und Informationen
8.5 Schwachstellenanalyse
9 Umsetzung eines Öko-Audits in einem mittelständischen Unternehmen
9.1 Von der Idee zur Umsetzung
9.2 Zielsetzung des Öko-Audits und Erwartungen des Managements
9.3 Projektkonzeption und Vorgehensweise
9.4 Aufgabe der externen Beratung
9.5 Einbindung der Unternehmensleitung und der Mitarbeiter
9.6 Das Projektteam
9.7 Die Umsetzung in die Praxis
9.8 IST-Aufnahme der betrieblichen Umweltsituation
9.9 Schwachstellenanalyse und Entwicklung von Maßnahmen
9.10 Entwicklung der betrieblichen Umweltpolitik
9.11 Entwicklung des Umweltprogramms
9.12 Aufbau des Umweltmanagementsystem
9.13 Die Umwelterklärung
9.14 Projektbeurteilung und Ausblick
10 Öko-Audit - auch ein Instrument für den Handel?
10.1 Das Umweltschutzmanagementsystem der NECKERMANN VERSAND AG
10.2 Die ökologische Sortimentsanalyse
10.3 Die Verpackungen - im Versandhandel von großer Bedeutung
10.4 Ökologische Betriebsprüfung der Verwaltung und Logistik
10.5 Kommunikation der Umweltleistungen
10.6 Von der qualitativen zur quantitativen Analyse
10.7 Die Zukunft des Handels unter Umweltgesichtspunkten
10.8 Der Nutzen eines Öko-Audits für das Unternehmen
11 Erfahrungen mit Öko-Audits im Maschinenbau
11.1 Grundlagen und Voraussetzungen für ein Pilotaudit
11.2 Die Vorbereitung des Pilotaudits
11.3 Durchführung des Pilotaudits
11.4 Auswertung
12 Schnittstellen mit dem Qualitätsmanagement
12.1 Was ist Qualitätsmanagement?
12.2 Die Integration des Umweltmanagement in das ISO-Qualitätssicherungssystem
12.3 Konkrete Integration des EMAS in ein Qualitäts- sicherungssystem nach ISO 9001
Anhang I: Kompatibilitäts-Matrix
Anhang II: Tabellen zur Datenerhebung
Anhang DI: Checkliste zum betrieblichen Umweltschutz
Anhang IV: Öko-Audit-Verordnung
Die Autoren.
続きを見る
本文を見る Full text available from SpringerLink ebooks - Life Science & basic disciplines (German Language) (Archive)

詳細

レコードID
主題
SSID
eISBN
登録日 2020.06.27
更新日 2020.06.28