<電子ブック>
Molekülspektren und ihre Anwendung auf Chemische Probleme

責任表示
著者
本文言語
出版者
出版年
出版地
関連情報
概要 Die in diesem Bandchen zusammengestellten Tabellen soUten urspriinglich den SchluB des als Band II folgenden Textbandes bilden. Es zeigte sich jedoch bald, daB sie einen Umfang ein nahmen, der ihr Ers...cheinen als gesondertes Biichlein gerechtfertigt erscheinen laBt. Der Wunsch ihrer Zusammenstellung erwuchs aus der Erfahrung, daB es oft sehr schwierig ist, sich vollstandig tiber bereits bearbeitete Spektren zu orientieren, so daB eine tabellarische Ubersicht sich als ntitzlich erweisen sollte. FUr zweiatomige Molektile liegt zwar eine sehr gute TabeUe in dem Buche von W. JEVONS: Report on Band Spectra of Diatomic Molecules vor, fUr mehratomige fehlt sie aber bisher ganz. Gerade an mehratomigen Molektilen wachst aber das Interesse jetzt bedeutend und die Kenntnis ihrer Spektren ist z. B. ftir den Photo chemiker unerlaBlich. Auch tiber zweiatomige Molekiile ist seither so viel Neues hinzugekommen, daB eine dem neuesten Stande ent sprechende tabellarische Zusammenstellung wtinschenswert schien. Dabei sind gegentiher der Tabelle von JEVONS einige weitere An gaben hinzugenommen worden, wie diejenige der Elektronen konfiguration der Terme und der Dissoziationsprodukte, die der Schwingungsgrenze der Elektronenterme entsprechen. Es mage erwahnt werden, daB bei Berechnung von Kernab standen, soweit sie nicht von den Autoren selbst angegeben wurden, als LOSCHMIDTsche Zahl N der von R. T. BIRGE 1 ange 23 gebene Wert 6,064. 10 unter Zugrundelegung eines e-Wertes von 10 4,770 . 10- elst. E. benutzt wurde. Neuerdings geben BIRGE und 10 23 McMILLAN 2 fUr diesen 4,780. 10- an, woraus N =6,052. 10 folgt.続きを見る
本文を見る Full text available from SpringerLink ebooks - Life Science & basic disciplines (German Language) (Archive)

詳細

レコードID
主題
SSID
eISBN
登録日 2020.06.27
更新日 2020.06.28