<電子ブック>
'Meine antisowjetische Tätigkeit...' : Russische Physiker unter Stalin

責任表示
著者
本文言語
出版者
出版年
出版地
目次 1 Statt einer Einleitung: Die Story einer Bekanntschaft
1.1 Das Treffen
1.2 Geständnis
1.3 Ein letzter Briefwechsel
1.4 Der Mitarbeiter
1.5 Noch einmal der alte Kämpfer
2 Drei Marxisten in der sowjetischen Physik der 30er Jahre
2.1 Das Bildtelegramm
2.2 'Diversion in der Wissenschaft'
2.3 Gesinnungsgenossen
2.4 Was ist auf den Koordinatenachsen aufgetragen
2.5 'Bolschewistischer Geist ist nicht spürbar'
2.6 Jahre später
3 'Johnny' Gamow - kommissarischer Vizedirektor des PhIAN
3.1 Physik in Leningrad 1931
3.2 Ein Akademie-Institut für theoretische Physik oder für Physik
3.3 Ein 'empörender und taktloser' Plan
3.4 'In der Klasse protestierte man...'
3.5 'Akademiemitglied Wawilow ist hinzuzuziehen'
3.6 Für immer fort aus Rußland
3.7 'Solche Menschen sind stets selten'
4 Mikrophysik des Kosmos im Leningrad der 30er Jahre
4.1 cGh - der Weg zur Theorie der Quantengravitation
4.2 Weltkonstanten und Leningrader 'Theoretik'
4.3 Matwej Bronstein 1935: (cG) x h = (ch) x G
4.4 Meßbares und Nichtmeßbares
4.5 Expansion des Kosmos im Jahre 1937
5 Moskau. Physik 1937
5.1 Der wissenschaftliche Vizedirektor des PhIAN
5.2 'Vollständig entlarven!'
5.3 Rumer: 'für niemanden außer ihn bürge ich.'
5.4 'Hat nicht Gessen Komplicen um sich zu sammeln versucht?'
5.5 Der Verwalter
5.6 Wuls 'Theorem'
5.7 Tamm: 'Ich habe nichts zu verbergen.'
5.8 Blochinzew: 'Weder ein wissenschaftliches noch ein gesellschaftliches Kollektiv - '
5.9 Wawilow - ein 'denkender, parteiloser Bolschewik'
5.10 Wissenschaft und reales Leben
5.11 Anhang: Aus der Ermittlungsakte Gessen
6 Philosophie und Physik im Jahre 1937
6.1 Physiker und Philosophie in den ersten zwei Jahrzehnten der Sowjetära
6.2 Eine Tagung, die nicht zustande kam
6.3 'Hätte man seine Kräfte besser nutzen können?'
7 Denen keine Zeit blieb, Akademiemitglied zu werden
7.1 Bronstein, Schubin und Witt im Urteil von Zeitgenossen
7.2 Todesjahr: 1938 Todesort: - Todesursache: -
7.3 Wen verlor die Wissenschaft mit den drei Physikern
7.4 Anhang: Briefe von Alexander Witt (August - Dezember 1937)
8 'Meine antisowjetische Tätigkeit...' - Sieben Jahre plus ein Kerkerjahr
8.1 Physikgeschichte und die KGB-Archive
8.2 Die Sache Landau
8.3 Kampf gegen den 'Diamat'
8.4 'Nur die staatliche Lenkung der Wissenschaft...'
8.5 'Subversive Tätigkeit' zur Teilung des UPhTI
8.6 Das Jahr 1937
8.7 Wer verfaßte das Flugblatt
9 Die sowjetische Physik am Vorabend des Großen Terrors - Stimmen ausländischer Physiker
9.1 Physiker und Sozialismus aus dänischer Sicht
9.2 Die sowjetische Physik Mitte der 30er Jahre aus US-amerikanischer Perspektive
10 Physik an Universität und Akademie - oder: Wissenschaft im starken sozialen Feld
10.1 Brief von Konobejewski an Stalin
10.2 'Der ideologische Kampf in der sowjetischen Physik' 1947-1953
10.3 Brief von Predwoditelew an den Akademie-Sekretär
10.4 Zwei russische Physikerleben und das Los der sowjetischen Physik
10.5 Zur Theorie des starken sozialen Feldes
11 Pjotr Kapitza und Lew Landau - oder: Die sowjetischen Physiker und der Sozialismus
11.1 Kapitza und Landau in den 30er Jahren
11.2 Die Physiker und die sozialistische Idee
11.3 Kapitza und die sozialistische Praxis
11.4 Landau über den sowjetischen Sozialismus mit KGB-Ohren
11.5 Eine halbe Generation in der Sozialgeschichte der sowjetischen Physik
12 Statt eines Epilogs: Ein halbes Jahrhundert später
12.1 Was die Archive des NKWD-KGB sagen
12.2 Die letzten Wochen in der Kerkerzelle
12.3 Subnukleare Physik: Matwej Bronstein und Ettore Majorana
Personenverzeichnis.
続きを見る
本文を見る Full text available from SpringerLink ebooks - Life Science & basic disciplines (German Language) (Archive)

詳細

レコードID
主題
SSID
eISBN
登録日 2020.06.27
更新日 2020.06.28