<電子ブック>
Handbuch zur Erkundung des Untergrundes von Deponien und Altlasten : Band 9: Quartäre Sedimente als Geologische Barrieren

責任表示
著者
本文言語
出版者
出版年
出版地
概要 Dieser Band gibt einen Überblick zu den Vorkommen und Lagerungsverhältnissen eiszeitlich gebildeter, quartärer Gesteine und fasst schwerpunktmäßig Untersuchungsergebnisse zu ihren chemisch-mineralogis...chen Barriereeigenschaften zusammen. Ausführlich werden Informationen zum Aufbau, zur Zusammensetzung und zum Schadstoffrückhaltepotenzial des geologischen Untergrundes der Deponie Ihlenberg (NW-Mecklenburg) vorgestellt. Die Notwendigkeit von detaillierten Kenntnissen des physikalisch-chemischen Milieus in den Sedimenten für die Analyse und Bewertung des Schadstoff-rückhaltevermögens geologischer Barrieren wird unterstrichen. Neben komprimierten Methoden-beschreibungen nehmen ausführliche Interpretationen der Untersuchungsergebnisse und daraus abgeleitete Eignungskriterien sowie Handlungsempfehlungen für die Durchführung von Erkundungsarbeiten einen breiten Raum ein.続きを見る
目次 1 Einleitung und Bearbeitungsziele
2 Quartärsedimente als Deponieuntergrund - Anforderungen und Eignungskriterien
2.1 Gesetzliche Forderungen an den Untergrund von Deponien
2.2 Geologische Barrieren als Bestandteil des Multibarrierenkonzeptes
2.3 Schadstoffrückhaltevermögen quartärer Sedimente
3 Fazies, Stratigraphie, Lagerungsverhältnisse, Verbreitung und Genese der Quartär-sedimente in Norddeutschland
3.1 Genese und Verbreitung der quartären Sedimente - regionaler Überblick
3.2 Mecklenburg-Vorpommern
3.3 Schleswig-Holstein
3.4 Niedersachsen
3.5 Brandenburg
4 Feldmethoden zur Untersuchung quartärer Deponie- und Altlastenuntergründe
4.1 Geologische Erkundung und Probenahme
4.2 Geophysikalische Erkundungsarbeiten
4.3 Geohydraulische Untersuchungen
5 Laborative Ermittlung der hydraulischen Barriereeigenschaften
5.1 Bestimmung von Kornverteilung, Porosität, Dichte und Wassergehalt der Sedimente
5.2 Analyse der hydraulischen Leitfähigkeiten von Sedimenten im Laborversuch
5.3 Berechnung von kf-Werten auf der Basis von Kornverteilungen
5.4 Methodenbewertung, Qualitätssicherung und Empfehlungen
6 Geochemische Untersuchungen
6.1 Geochemische Analysen quartärer Sedimente
6.2 Hydrochemische und isotopenhydrologische Untersuchungen
7 Bestimmung der mineralogischen Zusammensetzung von Sedimenten
7.1 Röntgenographische Phasenanalyse
7.2 Infrarotspektroskopie
7.3 Differenzthermoanalyse von Tonfraktionen
7.4 Methodenbewertung, Qualitätssicherung und Empfehlungen
8 Quantifizierung des Schadstoffrückhaltevermögens von Sedimenten mittels Kationen-austauschkapazitäten und Oberflächenladungen
8.l Notwendigkeit laborativer Bestimmungen des Schadstoffrückhaltevermögens geologischer Barrieren
8.2 Kationenaustauschkapazitäten quartärer Sedimente
8.3 Oberflächenladungen von Tonfraktionen
8.4 Methodenbewertung, Qualitätssicherung und Empfehlungen
Sorptions- und Diffusionsuntersuchungen für die Bestimmung des Schadstoffrückhaltepotenzials geologischer Barrieren
9.1 Schadstofftransport und transportbestimmende Parameter - Grundlagen
9.2 Methodik der Sorptions- und Diffusionsuntersuchungen
9.3 Ergebnisse der Sorptions- und Desorptionsuntersuchungen
9.4 Ergebnisse der Diffusionsversuche
10 Kolloidanalytik und physiko-chemische Effekte
10.1 Grundlagen
10.2 Probenahme und Verfahren zur Charakterisierung von Kolloiden
10.3 Bedeutung der Kolloide für den Schadstofftransport im Untergrund von Deponien und Altlasten
11 Fallstudie Deponie Ihlenberg (Mecklenburg-Vorpommern): Barriereeigenschaften des Deponieuntergrundes
11.1 Geologisch-hydrogeologische Situation im Umfeld der Deponie Ihlenberg
11.2 Hydraulische Barriereeigenschaften der Ihlenberg-Sedimente
11.3 Tonminerale in den Sedimenten des Ihlenberges
11.4 Chemische Barriereeigenschaften der Ihlenberg-Sedimente
Literatur.
続きを見る
本文を見る Full text available from SpringerLink ebooks - Life Science & basic disciplines (German Language) (Archive)

詳細

レコードID
主題
SSID
eISBN
登録日 2020.06.27
更新日 2020.06.28